Die Autorin2017-03-13T14:10:32+00:00

Die Autorin Petra Motte
Als ich 1987 meinen ersten Workshop leitete, fand ich schnell heraus, dass ich meine Teilnehmer am ehesten für mich gewinnen kann, wenn ich möglichst praxisnah arbeite und viele Beispiele zur Umsetzung anbiete. Ein spielerischer Umgang mit ernsten Themen erleichtert die Umsetzung und schafft für die Teilnehmer die nötige Motivation, sich überhaupt mit diesen Themen zu beschäftigen. Daraus erwuchs der Wunsch, mehr über Möglichkeiten und Methoden zu lernen, um Menschen zu motivieren, sich mit Inhalten auseinanderzusetzen, die die tägliche Arbeit mit sich bringt.

Im Laufe der Jahre eignete ich mir während meines Studiums viele Methoden an. Dort erfuhr ich aber auch, wie müßig und anstrengend manche solcher Methoden und Modelle sein können. Also bereitete ich mich auf die Prüfung vor, in dem ich mir Karten malte, farbige to-do-Listen entwickelte und kreative Bilder zum Brainstorming entwarf. Diese für mich erfolgreiche Art des Lernens weitete ich über die Jahre aus und bedachte meine Seminarteilnehmer stets mit kreativen Übungen und spielerischen Elementen.

Zunehmend wurde ich nach Literatur zu der Planung und Durchführung von Workshops und Seminaren gefragt, so dass ich 2008 endlich die Gelegenheit nutzte, und mir in einer Auftragsarbeit für den w3L-Verlag diesen Traum vom eigenen Buch erfüllte. Teile des Buches „ Moderieren Präsentieren Faszinieren“ wurden in weiteren Werken veröffentlicht und dienen heute als Unterrichtsmaterial in zahlreichen Organisationen.