Moderationstraining2017-02-15T10:18:02+00:00

Moderation und Präsentation üben und trainieren

Viele Mitarbeiter haben immer häufiger die Aufgabe, Themen und Ergebnisse vor einem Publikum zu präsentieren. Über die Jahre hat sich eine eigene Art und Weise eingeschlichen, sich mit der jeweiligen Thematik auseinanderzusetzen. Eine Moderation gelingt aber erst dann, wenn sie geplant und strukturiert abläuft. Wenn Sie also viel Zeit in die Vorbereitung der Moderation investieren, zahlt sich dies für Sie am Ende in einer stimmigen und interessanten Darbietung aus.

Eine interessante Moderation lebt auch vom Einsatz vielfältiger Materialien. Heute gibt es eine breite Auswahl verschiedener Werkzeuge, die Sie in diesem Seminar ausprobieren kann. Zudem wird eine Übersicht über gängige Moderationsmedien eine gewisse Sicherheit vermitteln, die Ihnen bei der Vorbereitung der eigenen Moderation von Nutzen ist.

Zu einer gelungenen Moderation gehört auch, mit aufkommenden Einwänden souverän und kompetent umzugehen. Hierzu muss der Moderator selbst einen sicheren Stand beweisen und im Umgang mit derlei Turbulenzen gekonnt durch sein Programm führen können.

In diesem Moderationstraining entwickelt jeder seine individuelle Moderation und findet entlang der ganz persönlichen Präferenzen einen eigenen Stil für die Moderation. Gruppendynamische Methoden wie Worldcafé, Open Space oder Zukunftswerkstatt werden in diesem Seminar trainiert.

Zielgruppe: Angestellte und Führungskräfte mit Situationen zur Moderation und Präsentation

Inhalt:

  • Einführung in die Grundzüge der Moderation
  • Methoden- und Materialkunde
  • intensives Training der Körpersprache und Mimik
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Einwand- und Problembehandlung
  • Planung und Durchführung einer individuellen Moderation

Dauer: 1 Seminartag
Als Inhouse-Seminar möglich